Planen Sie einen Ausflug mit einer Gruppe?

Dann sind Sie bei den Höllgrotten genau richtig. Egal ob selbständiger Rundgang, eine klassische Führung oder eine Spezialführung. Die Höllgrotten bieten ein spannendes Erlebnis für Ihren Verein oder Ihre Firma. Informieren Sie sich hier über Anreise, Eintritt, Führungen und interessante Aktivitäten in der Umgebung.

Gruppen

Anreise per Auto, Car, Velo, ÖV oder zu Fuss

Auto

Von Baar aus sind die Höllgrotten auf guter Strasse erreichbar. Vor Ort sind gratis Parkplätze vorhanden.
Eingabe im Navigationssystem: Lorzendamm 28, 6340 Baar (ab Lorzendamm der Strasse noch ca. 3.0 km durch den Wald folgen).

Car

  • Die Anreise mit einem 40-Plätzer ist bis zur letzten Brücke (Wendeschlaufe) möglich (10 Gehminuten von den Höllgrotten entfernt).
  •  

ÖV 

Zu Fuss ab dem Bahnhof Baar erreichen Sie die Grotten in rund einer Stunde. Alternativ mit der Buslinie Nr. 3 (Baar Lättich) bis Haltestelle Paradies und von dort sind es noch ca. 40 Minuten zu Fuss oder ab Bahnhof Zug mit der Buslinie Nr. 2 bis Tobelbrücke-Höllgrotten und von dort noch rund 25 Minuten Fussweg.

Velo

Vom Bahnhof Baar geht es 4.5 km mit dem Velo auf asphaltierter Strasse durch den Wald.
Eine längere Strecke gefällig? Die Höllgrotten liegen auf der Schweiz Mobil Seen-Route (Etappe 7). Mehr Informationen zur Tour finden Sie auf der Schweiz Mobil Website. Und die, die kein Velo dabei haben können in Baar gratis Velos mieten. Mehr Informationen dazu gibts bei Zug Tourismus-Veloverleih.

Anreise

Eintritt für Gruppen

Die Grotten sind von 1. April bis 31. Oktober täglich von 9 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Letzter Einlass in die Grotten ist um 17 Uhr. Für Gruppen ist eine vorgängige Reservation per Telefon oder E-Mail erforderlich.

Tickets können nur vor Ort am Kiosk bezogen werden, folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert: Bargeld (nur CHF), EC- und Kreditkarten (ausser American Express), sowie Reka-Card und Reka-Checks.

Gruppentarife

Erwachsene ab 10 Personen11 CHF
Erwachsene ab 50 Personen10.50 CHF
Kinder ab 10 Personen5.50 CHF
Kinder ab 50 Personen5 CHF
Lehrpersonen / Lernende / Studenten / Militär (mit Ausweis ab 10 Personen)10.50 CHF

Eintritt

Klassische Führung

1-Stündige Führung durch die Grotten mit einem Guide von Zug Tourismus

Gruppengrösse

Max. 12 Personen pro Guide, insgesamt max. 65 Personen

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Kosten Führung

220 CHF  pro Gruppe bis 12 Personen
175 CHF pro Gruppe (für Schulklassen)
zzgl. Eintritte Höllgrotten – es gelten die Preise für Gruppen ab 50 Personen

Saison

April bis Oktober, täglich auf Anfrage
Weitere Informationen und Buchung direkt bei Zug Tourismus

Spezialführungen

Neben der klassischen Führung bieten die Höllgrotten auch Spezialführungen an. Diese können erst nach Schliessung der Höhlen durchgeführt werden und finden auf Schweizerdeutsch statt. Mehr Infos zu den Spezialführungen und öffentlichen Daten gibt's hier.

Höllgrotten Kristall-Klangerlebnis

Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren (Dauer ca. 90 Min.)

Infos und Buchung direkt bei www.kristallklang.ch.

Märchen- und Sagenführungen

Lassen Sie sich von Gisela Eng in die Welt der Märchen und Sagen entführen:

Führung «Von grossen und kleinen Tieren» 
Für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung, max. 25 Personen, ca. 60 Minuten
Preis: bis 15 Personen CHF 200.–, weitere Personen je CHF 14.–

Führung «Quer durch die Schweizer Sagenvielfalt» 
Für Erwachsene, max. 20 Personen, ca. 75 Minuten
Preis: bis 12 Personen CH 250.–, weitere Personen je CHF 23.–
Weitere Informationen und Anfragen direkt an Gisela Eng: 041 440 51 30 (Abend/Wochenende), E-Mail ki-lin@gmx.ch

Führungen

Kombinations Angebote

Restaurant Höllgrotten

Verbinden Sie Ihren Grottenbesuch mit einem feinen Essen im Restaurant Höllgrotten, mehr Infos dazu gibts hier

Trottiplausch

Wenn Sie gerne ein bisschen mehr sportliche Herausforderung haben, können Sie den Ausflug in die Höllgrotten mit einer Trottifahrt vom Zugerberg beginnen. Mehr Infos dazu gibts hier

Umgebung